Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Externe Rechtsabteilung „on demand”

Externe Rechtsabteilung „on demand”

Unsere Leistungen on demand

Start-Ups, kleine oder mittelständische Unternehmen unterhalten meist keine eigene Rechtsabteilung. Gleichwohl steht jedes Unternehmen rechtlichen Problemen und Herausforderungen, etwa Kunden, Lieferanten, Personal, Datenschutz, öffentlichen Verwaltungen oder Vertragspartnern, gegenüber. Um sich vor juristischen Überraschungen und teuren Fehlentscheidungen zu bewahren, können Sie Ihre Rechtsangelegenheiten an uns übergeben, also legal outsourcen. Legal Outsourcing bietet sich für viele standardisierte, häufig auftretende oder wiederkehrende rechtliche Fragestellungen an, die vor allem bei den folgenden Themenkomplexen auftreten

STRUKTUREN

Interne Strukturen (Handels- und Gesellschaftsrecht)

VERTRÄGE

Vertragsgestaltung und Vertragsverhandlung (Lieferanten, Kunden, Vertragspartner, AGB, Markenrechte + Patente)

MITARBEITER

Arbeitsrecht und arbeitsrechtliche Strukturierung

FORDERUNGSMANAGEMENT

Forderung erstellen, mahnen, einziehen, durchsetzen

Wir erarbeiten zunächst mit Ihnen ein Profil auf der Grundlage u.a. Ihrer Produkte, Verträge, der verwendeten AGB, Patente, Marken, Kundenstamm, Marketing-Maßnahmen, Ihrer Webseite, Ihres Online-Shops und der von Ihnen verwendeten Social Media Profile. Wir bauen uns so ein Basiswissen über Ihr Unternehmen auf, mit dem wir Ihnen jeweils eine transparente und pragmatische Lösung für das konkrete Rechtsproblem empfehlen können, die zu Ihnen passt und auch den Kostenaspekt nicht außeracht lässt. Dabei beziehen wir gern, falls notwendig, Ihr Steuerberatungsbüro mit ein. 

Unser Ziel ist es, die Abläufe der rechtlichen Beratung mit Ihnen zu optimieren und auch Legal-Tech, E-Mail-Beratung, Videokonferenzen o.ä. zu nutzen, um flexibel auf die rechtlichen Bedürfnisse Ihres Unternehmens, also „on demand“ eingehen zu können. Sie erhalten unseren Service dann, wenn Sie ihn brauchen. 

Wenn in Ihrem Unternehmen besondere Situationen auftreten (neuer Gesellschafter, Markteinführung eines neuen Produkts, Übernahmeangebot, Verkauf von Anteilen, Steuerprobleme etc) können wir unseren Service flexibel hinsichtlich der zeitlichen Anforderungen und des Umfangs an die Notwendigkeiten anpassen. 

Um für Sie planbare Kosten zu ermitteln, können Sie feste monatliche Leistungen buchen oder Festpreispakete erwerben. Davon ausgenommen sind die gerichtliche Vertretung gegenüber Dritten, die nach den gesetzlichen Vorschiften, dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz, abgerechnet wird.

Kanzleiblog & Aktuelles

von Elke Heuvens
24-03-2020 17:25
von Elke Heuvens

Die Bundesregierung hat auf die möglichen rechtlichen Folgen der Coronavirus-Pandemie reagiert und wird verschiedene Regelungen zugunsten bestimmter Schuldner in dieser Woche derart ändern, dass für Dauerschuldverhältnisse (längerdauernde Vertragsverhältnisse) die Möglichkeit besteht, für von 01.04.2020 bis 30.06.2020 zu leistende Zahlungen ein begrenztes Leistungsverweigerungsrecht gegenüber dem Gläubiger des Vertrags geltend zu machen.

24-03-2020 17:25
von Elke Heuvens
von Elke Heuvens
10-03-2020 11:55
von Elke Heuvens

Die Quarantäne ist eine zum Schutz der Gesellschaft vor ansteckenden Krankheiten befristete Isolation von Personen, die verdächtig sind, an bestimmten Infektionskrankheiten erkrankt oder Überträger dieser Krankheiten zu sein. 

10-03-2020 11:55
von Elke Heuvens
von Elke Heuvens
04-12-2019 14:10
von Elke Heuvens

Am 31.12.2019 läuft die Verjährungsfrist für fast alle Forderungen ab, die  2016 entstanden sind.

04-12-2019 14:10
von Elke Heuvens
Copyright 2020 Dr. Lieser M.C.L. Rechtsanwälte